30.8.2014, Freundlich & Kompetent

Weltmeisterabend! Ich habe  zwei Monate gebraucht, den Abend zu verarbeiten, deswegen gibt es jetzt erst Feedback dafür. Leck mich an’e Kiste.

Das F&K gibt’s jetzt erstmal nicht mehr. Der Laden musste einen Monat nach diesem Gig zumachen. Es gibt offiziell keinen kausalen Zusammenhang, aber man muss ehrlich sagen: Danach kann es nicht mehr besser geworden sein. Ohne Hochstapelei.

Vorher waren zwei Bands da, wie eigentlich immer, wenn ich samstags da bin. Damit geht es schon los: Die Fatones habe ich zwar nicht live gesehen, aber die Jungs haben anschließend alles (AL-LES) gegeben, um den Laden in zwei Teile feiern. Feine Band.

Fatones

Die zweite Band hatte ein Paar kleinere Sorgen (DI-Box, Kabel mit Wackelkontakt, Kleinigkeiten). Passender weise ist aber der Soundmann mitten im Gig abgehauen. Ging Rauchen und ist anschließend einfach nicht wiedergekommen. Is’so.

Nach den Bands ging’s los. Und zwar so richtig. Selten ein Publikum gesehen, dass so heiß darauf war, abzufeiern. Die ersten Props (sagt man das heute so bei den jungen Leuten?) Gab’s schon nach einem Lied für ‘You can call me Al’ von Paul Simon. Zu Recht. Danach ging so ziemlich alles, was man sich wünscht, wenn man auflegt. Klar, HipHop wie so oft, aber zwischendurch konnte ich auch ein paar ordentliche Bretter spielen und die Leute sind nicht weggelaufen.

Einen Abend vorher waren die Beginner in der Schanze (ein Satz, der so auch nur in Hamburg funktioniert) und ich habe inspiriert davon den Vormittag vor dem Gig damit verbracht, einen mit HipHop-Beats unterlegten Edit von Opus’ ‘Life is live’ zusammenzuschnippeln. Damit hab’ ich dann auch geschaft, dass auf den Tischen getanzt wurde. Fragen?

Das Pult sieht so aus wie immer bei mir. Einzig, es werden einfach immer mehr Zettel. Papierkram beim Auflegen; als wenn es zuhause nicht schon genug davon gäbe. Aber so kann ich in dem ganzen Gezappel halbwegs den Überblick behalten. Und dass ich eine Vorliebe für einen gewissen archaischen Ansatz habe, dürfte ja hinlänglich bekannt sein.

CIMG9423

Aus Gründen der Nostalgie hier noch das Video vom Ende des Abends. Ehrlich gesagt hatte ich vergessen, dass die Kamera die ganze Zeit aufgenommen hat. macht aber nix.

 

 

Playlist wie so ziemlich jedes mal nach dem Click.

Continue reading