New Order

Neulich nächtens hat mir mal jemand ins Ohr gebrüllt, er sei total baff ob meines umfangreichen Repertoires. Nicht so fragil und indirekt, wie ich das hier schildere, eher laut und gespickt mit den üblichen hamburger Slang-Obligatorien. Trotzdem. Gesagt ist gesagt.

Und weil so etwas nicht von alleine kommt und man mit mp3beiamazonkaufen nicht so einen Bezug zu dem Thema bekommt, und weil das sowieso nicht fetzt, musste ich in einer weiteren Iteration meinen seitenlangen Wunschzettel abarbeiten. Okay, es war Wochenende und ich war betrunken gelangweilt. Schätze, Herr Medimops bringt mit mir locker seine Kinder durch’s Internat. Noch mal lesen: internAt.

CIMG9222

 

Das Roadsaw-Album höre ich gerade durch. Das totale Brett. Das TOTALE Brett. Hab’ ich vor 17 Jahren im örtlichen Mediamarkt gesichtet. Konnte ich nichts mit anfangen und habe es sofort wieder weggepackt. Seit ein paar Jahren (!) dümpelt das jetzt auf diversen Zettelchen rum und jetzt hatte ich einfach genug. Ehrlich gesagt, nur wegen des Covers gekauft, den Track ‘Satellite’ hatte ich mal Ende der Neunziger als Real Audio irgendwo geknipst, nun ja.

Gerade bluten mir die Ohren und der Kopfhörer ist explodiert.

Selbst wenn ich beim nächsten Gig die Hintergrundmucke auf einer Kunstausstellung mache, Roadsaw up your Arsch, Digger.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.